Grundlage der Serie ist die Entwicklung Ihres Kindes

Baby Gogo Babybuch!

Gogo wächst im Takt mit Ihrem Kind. Das bedeutet, dass es sich kleine und große Leser jederzeit mit den Texten gemütlich machen können, um gemeinsam die Handlung aus den Büchern wiederzuerkennen. Darüber hinaus passt die Gestaltung der Bücher zur jeweiligen Altersgruppe mit Bildern, die man anfassen und fühlen kann, oder Seiten zum Herausziehen oder Klappen, wenn Ihr Kind alt genug ist, um das Buch selbst zu erforschen.

Festgelegte Lesemomente sind eine tolle Routine! Kleiner Tipp: Falls Ihr Kind beim Lesen vielleicht gerne kuscheln oder an etwas nuckeln möchte, besorgen Sie sich ein kleines Spielzeug oder Nuckeltuch. Da die Bücher aus Karton sind, sind sie nicht zum darauf Kauen geeignet.

Mit Gogo möchten wir eine Buchserie anbieten, die für Ihr Kind in jedem Alter faszinierend und  lehrreich ist! Außerdem möchten wir, dass Ihr Kind die Gogo-Serie so lieb gewinnt, dass es die Bücher immer wieder von selbst hervorholt. Die Reaktionen, die wir bis jetzt erhalten haben, weisen darauf hin, dass Gogo ein Volltreffer ist! 

Sorgfältige Wortwahl

 Wir haben großen Wert auf die Texte in den Büchern gelegt. Autor Hans Sande ist es gelungen, für einfache Wörter eine poetische Sprache zu finden. Interview mit dem Autor  

Viele der Texte sind in Reimform, weil der Rhythmus und der Klang der Reime die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf sich ziehen, lange bevor es den Inhalt versteht. Rhythmen und Reime werden in allen Büchern für Kinder unter 6 Monaten verwendet, weil kleine Kinder genießen, dem Rhythmus der Stimme der Eltern und den Lauten der Sprache zu lauschen. Dies bildet eine wichtige Grundlage für das spätere Lernen der Sprache. Die Sätze können durchaus schon mal etwas länger sein: Wichtig ist, dass Ihr Kind die Stimme und viele Wörter hört, die es nach und nach mit den Bildern und Gegenständen in Verbindung bringen wird. Der Sprache zuzuhören sorgt für einen guten Wortschatz!

Die Wörter, die Sande verwendet, gehören zur Alltagssprache. Das spielt besonders ab dem 6. Monat eine wichtige Rolle, da Ihr Kind in diesem Alter bald anfangen wird, diese Wörter selbst zu benutzen. Die Sätze sind kurz, so dass Ihr Kind schnell lernt, die Wörter zu wiederholen. In den Büchern für 1-Jährige sind bereits etwas schwierigere Wörter zu finden – Wörter, die Ihr Kind erst im Alter von 2-3 Jahren selbst benutzen wird, deren Bedeutung es allerdings bereits jetzt lernen kann.

 

Bilder, in denen Ihr Kind sich wiedererkennt

 Ihr Kind erkennt sich in den Situationen und Szenerien der Bücher wieder. Die lustigen Illustrationen sind am Anfang einfach und werden nach und nach immer detaillierter. Dank der deutlichen Umrisse kann Ihr Kind die Bilder leichter erfassen. Außerdem findet es immer bekannte Sachen und Gegenstände, die es sich anschauen und nach und nach in Worte fassen kann. Mehr über die Illustratorin


Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
  • Porto und Verpackung
    0,-
  • Total
    0,-